So starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

So starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
Wir haben eine einfache Anleitung zusammengestellt, wie Sie Ihr Exness-Konto in 5 einfachen Schritten zum Laufen bringen können. Lass uns anfangen.

Schritt 1: Registrieren Sie sich und eröffnen Sie ein Konto

Das Erstellen eines persönlichen Bereichs mit Exness ist wirklich einfach. Sie benötigen lediglich Ihre E-Mail-Adresse und können dann auf unserer Website loslegen.

Bevor Sie dies tun, sehen Sie sich unser Video an, um zu erfahren, wie Sie sich registrieren und ein Konto im Web eröffnen:


Schritt 2: Überprüfen Sie Ihr Profil

Wenn Sie Ihr Exness-Konto eröffnen, müssen Sie Ihr Wirtschaftsprofil ausfüllen und Dokumente zum Identitätsnachweis (POI) und zum Wohnsitznachweis (POR) einreichen. Wir müssen diese Dokumente überprüfen, um sicherzustellen, dass alle Vorgänge auf Ihrem Konto von Ihnen, dem echten Kontoinhaber, ausgeführt werden.

Anforderungen an das Überprüfungsdokument

Bevor Sie Ihre Identitäts- und Wohnsitznachweise einreichen, stellen Sie bitte sicher, dass diese die folgenden Anforderungen erfüllen:

Identitätsnachweis

  • Es ist klar und lesbar
  • Alle vier Ecken sind sichtbar
  • Alle Fotos und Unterschriften sind deutlich sichtbar
  • Es ist ein von der Regierung ausgestelltes Dokument

Nachweis der Adresse

  • Es ist klar und lesbar
  • Es ist neu (ausgestellt innerhalb der letzten 6 Monate)
  • Es enthält Ihren vollständigen Namen und Ihre Wohnadresse (Postfächer werden nicht akzeptiert)
  • Alle vier Ecken sind sichtbar
  • Es wird von einer unabhängigen, zuverlässigen Quelle ausgestellt

Technische Voraussetzungen

Ihre Dokumente müssen in einem der folgenden Formate eingereicht werden: JPEG, BMP, PNG ODER PDF. Die Größe Ihres hochgeladenen Dokuments darf 15 MB nicht überschreiten

Die Überprüfung Ihrer Identität und Adresse ist ein wichtiger Schritt, mit dem wir Ihr Konto und Ihre Finanztransaktionen schützen können. Der Überprüfungsprozess ist nur eine von mehreren Maßnahmen, die Exness implementiert hat, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.


Was passiert, wenn Sie Ihr Konto nicht verifizieren?

Sie müssen Ihr Konto überprüfen, wenn Sie Geld einzahlen und mit Exness handeln möchten, da selbst grundlegende Funktionen für nicht überprüfte Konten nicht verfügbar sind. Laden Sie Ihre Dokumente daher so schnell wie möglich hoch.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Dokumente in wenigen einfachen Schritten hochladen:

Schritt 3: Machen Sie Ihre erste Einzahlung

Wie man bei Exness einzahlt

  1. Melden Sie sich auf unserer Homepage in Ihrem persönlichen Exness- Bereich an
  2. Klicken Sie auf den Einzahlungsabschnitt

    So starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
  3. Wählen Sie das Zahlungssystem aus, das Sie verwenden möchten
  4. Wählen Sie im Popup-Menü das Konto aus, auf das Sie Geld einzahlen möchten
  5. Geben Sie die Währung und den Betrag Ihrer Einzahlung ein und klicken Sie auf WeiterSo starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
  6. Überprüfen Sie Ihre Einzahlungsdaten und klicken Sie auf Zahlung bestätigen
  7. Sie werden auf die Website des von Ihnen gewählten Zahlungssystems weitergeleitet, auf der Sie Ihre Überweisung abschließen können


Video Exness Kaution

Mit der Exness Trader-App ist es so einfach, eine Einzahlung auf Ihre Handelskonten vorzunehmen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine Vielzahl von Zahlungsoptionen verwenden.


Bei Exness bieten wir eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, um Ihnen den Handelstag zu erleichtern. Was müssen Sie bei Ihrer ersten Einzahlung beachten?

Bitte beachten Sie, dass Exness nur Zahlungen von Konten im eigenen Namen des Kunden akzeptiert. Zahlungen von Konten Dritter werden nicht akzeptiert.


Die Zahlungsmethode

Stellen Sie bei Ihrer ersten Einzahlung sicher, dass Sie die Zahlungsmethode auswählen, die für Sie am bequemsten ist. Hier einige Tipps, wie Sie die richtige Wahl treffen können:

  • Ihre Kontowährung im Vergleich zur Einzahlungswährung: Wenn Ihre Einzahlungswährung von Ihrer Handelskontowährung abweicht, werden eingezahlte Beträge zum geltenden Wechselkurs in Ihre Kontowährung umgerechnet , bevor sie Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Wenn Ihre Einzahlung umgerechnet wurde, finden Sie den Umrechnungskurs, der auf der Zahlungsbestätigungsseite angewendet wurde.

Wenn Sie Währungsumrechnungen vermeiden möchten, können Sie Geld in derselben Währung wie Ihre Kontowährung einzahlen. Wenn Ihre Kontowährung beispielsweise USD ist, sollten Sie in USD einzahlen, um Umrechnungen zu vermeiden.

Tipp: Überprüfen Sie die verfügbaren Einzahlungswährungen, die von dem Zahlungssystem angeboten werden, das Sie verwenden möchten.
  • Die Geschwindigkeit der Einzahlung: Die meisten Zahlungsmethoden, die wir bei Exness anbieten, unterstützen sofortige Einzahlungen. Für Sie bedeutet dies, dass Ihr Guthaben innerhalb von Sekunden Ihrem Handelskonto gutgeschrieben werden sollte, wenn die von Ihnen verwendete Zahlungsmethode sofort verfügbar ist und Ihre Einzahlungsanforderung akzeptiert wird . Bei anderen Zahlungsmethoden variieren die Bearbeitungszeiten zwischen 24 Stunden und 3-5 Werktagen.

Sie können die Bearbeitungszeiten für jede Zahlungsmethode in Ihrem persönlichen Bereich überprüfen.

  • Einzahlungsgebühren: Für die meisten Einzahlungen auf Ihre Exness-Handelskonten fallen keine Gebühren an. Für einige Zahlungsmethoden gibt es jedoch einen Mindestbetrag, den Sie einzahlen müssen, wenn Sie Einzahlungsgebühren von Dritten vermeiden möchten. Bevor Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen, prüfen Sie bitte, ob Gebühren für Einzahlungen von Dritten möglich sind.


Die Summe

Sobald Sie die Zahlungsmethode ausgewählt haben, ist es Zeit zu entscheiden, wie viel eingezahlt werden soll. Hier ist eine Checkliste für Sie:

  • Mindesteinzahlungsanforderungen basierend auf dem Kontotyp : In Exness gibt es einige Mindesteinzahlungsanforderungen für bestimmte Kontotypen.
  • Mindesteinzahlungsanforderungen basierend auf der gewählten Zahlungsmethode: Einige Zahlungsmethoden können Mindesteinzahlungsanforderungen enthalten. Sie sehen auch einen Fehler im persönlichen Bereich, wenn Sie versuchen, weniger als den von der Zahlungsmethode zulässigen Betrag einzuzahlen.
  • Leverage und Margin: Da die Margin für die von Ihnen eröffneten Trades basierend auf dem von Ihnen gewählten Leverage gehalten wird , sollten Sie anhand Ihrer aktuellen Leverage-Einstellung prüfen, ob der eingezahlte Betrag ausreicht, um Trades zu eröffnen. Sie können den Rechner unseres Händlers verwenden , um die Marge zu berechnen.

Schritt 4: Erfahren Sie alles über unsere Handelsterminals

Wenn Sie mit Exness Forex handeln, verwenden Sie MetaTrader 4 (MT4) oder MetaTrader 5 (MT5) , die beliebtesten Forex-Handelsplattformen auf dem Markt.

Wir werden oft nach dem Unterschied zwischen MT4 und MT5 gefragt . Grundsätzlich sind alle Hauptfunktionen gleich. Wenn Sie sich jedoch eingehend mit den Unterschieden befassen möchten, besuchen Sie den Abschnitt Terminals in unserer Hilfe.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein MetaTrader 4-Konto eröffnen, können Sie MetaTrader 5 nicht mit Ihrem MT4-Login verwenden und umgekehrt. Wenn Sie Konten für MT4 und MT5 wünschen, müssen Sie separate Handelskonten für diese eröffnen.


Über die Terminals

Sie können mit diesen Terminals auf die Plattformen MT4 und MT5 zugreifen:


Exness Terminal und WebTerminal

Wenn Sie über Ihren Browser handeln möchten, ist das Exness Terminal genau das Richtige für Sie. Es ist unser eigenes, maßgeschneidertes, browserbasiertes MT5-Terminal. Die Verwendung erfordert keinen Download oder keine Installation und ist von Ihrem persönlichen Exness-Bereich aus leicht zugänglich . Leider funktioniert es nur für MT5-Konten. Wenn Sie also nach MT4 suchen, ist das MetaTrader WebTerminal auch eine Option für den Handel über Ihren Browser. Sowohl das Exness Terminal als auch das MetaTrader WebTerminal bieten die grundlegenden Funktionen, die für einen effektiven Handel erforderlich sind.


MetaTrader Mobile Terminals

Die mobilen MetaTrader-Plattformen sind so konzipiert, dass Sie bequem unterwegs handeln können.Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und die mobile MT4- oder MT5-App . Besuchen Sie den App Store oder Google Play, um sie auf Ihre Mobilgeräte herunterzuladen.

Benutzerhandbücher für die mobilen Versionen von MetaTrader 4 und MetaTrader 5 finden Sie im Abschnitt Terminals der Hilfe.

Laden Sie MT4 für iPhone / iPad herunter

MT4 herunterladen

Als erstes müssen Sie die MT4-App aus dem App Store herunterladen oder über diesen Link folgen:

Richten Sie MT4 ein

Laden Sie MT4 für Android herunter

Laden Sie MT4 herunter

Laden Sie die MT4-App aus dem Google Play Store herunter oder folgen Sie diesem Link:

Richten Sie MT4 ein


Laden Sie MT5 für iPhone / iPad herunter

MT5

herunterladen Laden Sie die MT5-App aus dem App Store herunter oder folgen Sie diesem Link: MT5 einrichten


Laden Sie MT5 für Android herunter

Alles, was Sie über das erstmalige Herunterladen, Installieren und Starten von MT5 für Android wissen müssen, finden Sie in einem einfach zu befolgenden Video-Tutorial:

Laden Sie MT5 herunter

MT5 einrichten


Exness Trader Mobile Terminal

Wir sind stolz darauf, unsere mobile App zu präsentieren, die vollgepackt ist mit genügend Funktionen, um dies zu mehr als nur einem mobilen Handelsterminal zu machen. Sie können Ihre Exness-Konten, die Sicherheit sowie den Handel unterwegs verwalten und technische Analysen und Wirtschaftsberichte überprüfen. Wir empfehlen Ihnen, die Exness Trader App für ein kompaktes und umfassendes Forex-Handelsterminal auszuprobieren.

Für iPhone / iPad herunterladen

Laden Sie die Trader-App
herunter Laden Sie die Exness Trader-App aus dem App Store herunter oder folgen Sie diesem Link:
So starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
Exness App für IOS-Benutzer

Trader App erkunden


Für Android herunterladen

Laden Sie die Trader-App
herunter Laden Sie die Exness Trader-App aus dem Google Play Store herunter oder folgen Sie diesem Link:
Exness App für Android-Nutzer


Trader App erkunden


Desktop-Terminals

Die MetaTrader Desktop-Terminals können auf Ihren PC oder Laptop heruntergeladen werden. Einer der Vorteile der Verwendung einer Desktop-Plattform besteht darin, dass Sie Zugriff auf eine viel größere Auswahl an Handelstools haben, einschließlich benutzerdefinierter Expertenberater und Analysetools .

Wir bieten Desktop-Versionen von MetaTrader 4 und MetaTrader 5 an . Besuchen Sie den Abschnitt Terminals , um mehr über die Desktop-Terminals zu erfahren.

Wenn Sie sofort mit dem Handel beginnen möchten, empfehlen wir Ihnen, mit unserem speziell angefertigten MT5-basierten Exness-Terminal zu beginnen , das genauso sicher ist wie unsere anderen Terminals, jedoch keine Installation erfordert.

(nur für MT5-Konten verfügbar)

Laden Sie MetaTrader 4 (MT4), MetaTrader 5 (MT5) für Laptop, PC (Windows, MacOS, Linux) in Exness herunter


Schritt 5: Starten Sie den Handel

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Schritt 5 erreicht! Sie haben Ihre erste Einzahlung getätigt und auch Ihre Handelsterminals eingerichtet. Alles was Sie noch tun müssen, ist Ihren ersten Trade zu platzieren. Lass uns anfangen:

Melden Sie sich am Terminal an

Handelsinstrumente hinzufügen

Haben Sie Lieblingssymbole, mit denen Sie gerne handeln, wie EURUSD? Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Liste der Symbole in Ihrem Market Watch-Fenster im WebTerminal oder Desktop Terminal anzupassen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Market Watch- Fenster.
  2. Klicken Sie auf Symbole und wählen Sie dann die Gruppe von Handelsinstrumenten aus, die Sie anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie ein Handelsinstrument aus und klicken Sie auf Anzeigen (oder Alle anzeigen, wenn Sie alle verfügbaren Instrumente hinzufügen möchten). Schließen Sie dann das Fenster.

Das von Ihnen ausgewählte Handelsinstrument wird nun im Market Watch-Fenster angezeigt. Wenn Sie das Diagramm des hinzugefügten Symbols anzeigen möchten, ziehen Sie es einfach in das Diagrammfenster.


Marge berechnen

Die Marge ist der Geldbetrag, der reserviert wird, um eine gehebelte Handelsposition zu eröffnen und aufrechtzuerhalten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie genug Geld auf Ihrem Konto haben, um einen Trade zu eröffnen.

Zur Berechnung der Marge erforderlich , eine Position zu öffnen, verwenden Sie unsere Traders Rechner .


Überprüfen Sie die Marktzeiten

Vergewissern Sie sich vor dem ersten Trade, dass Sie wissen, wann sich die Finanzmärkte der Welt öffnen und schließen und wann Sie handeln können.


Eröffne einen Handel

So platzieren Sie einen Trade auf dem Desktop oder WebTerminal:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Registerkarte "Handel" und wählen Sie " Neue Order" .
  2. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus:
  • Symbol: Wählen Sie ein Handelsinstrument aus der Dropdown-Liste aus, in der die Symbole angezeigt werden, die Sie Ihrem Market Watch-Fenster hinzugefügt haben.
  • Art der Bestellung: Wählen Sie entweder Market Execution oder Pending Order. Pro-Konten haben auch Zugriff auf Instant Execution.
  • Volumen: Geben Sie die Losgröße (Volumen, mit dem Sie handeln möchten) für Ihre Bestellung ein. Die minimale und maximale Losgröße hängt von Ihrem Kontotyp ab. Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.
  • Handelstyp: Wählen Sie nach Wunsch Kaufen oder Verkaufen.

Sie können den Fortschritt Ihres Handels im Terminalfenster verfolgen. Um einen Trade zu schließen, klicken Sie einfach auf X daneben.

Das ist es! Jetzt wissen Sie , wie Sie einen Forex - Handel platzieren über MetaTrader 4 oder MetaTrader 5. zum Lesen Terminals für detailliertere Informationen darüber , wie Abschnitt das Handelsterminals zu verwenden.

Schritt 6: Auszahlung

So ziehen Sie von Ihrem Exness-Konto ab

  1. Melden Sie sich auf unserer Homepage in Ihrem persönlichen Exness- Bereich an
  2. Klicken Sie auf den Abschnitt Auszahlung
  3. Wählen Sie das Zahlungssystem aus, das Sie verwenden möchtenSo starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
  4. Wählen Sie im angezeigten Popup-Menü das Konto aus, von dem Sie abheben möchtenSo starten Sie den Exness-Handel im Jahr 2021: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger
  5. Wählen Sie die Währung Ihres Zahlungssystems
  6. Geben Sie die Kontonummer Ihres Zahlungssystems ein
  7. Geben Sie den Betrag ein, den Sie abheben möchten, und klicken Sie auf Weiter
  8. Überprüfen Sie, ob Ihre Auszahlungsdaten korrekt sind, und geben Sie den Code ein, der an Ihr E-Mail-Konto oder Mobiltelefon gesendet wurde
  9. Klicken Sie auf Auszahlung bestätigen


Das ist es! Sie haben Ihre Exness-Einzahlung getätigt

Bitte beachten Sie, dass Sie nur über das Zahlungssystem, bei dem Sie eingezahlt haben, Geld abheben können. Bei einigen Zahlungsanbietern müssen Sie möglicherweise ein Profil einrichten, wenn Sie zum ersten Mal über sie abheben. Dies kann einige zusätzliche Schritte hinzufügen.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt auf Schwierigkeiten stoßen, wenden Sie sich bitte an unseren 24-Stunden-Kundendienst .

Zahlen Sie jetzt ab nur 1 USD ein und handeln Sie über 110 Instrumente in 3 Klassen

Video Exness Rückzug


FAQ

Wie kann ich ein Demo-Konto erstellen?

Demo-Konten eignen sich hervorragend zum Üben und um Sie auf den neuesten Stand zu bringen, bevor Sie sich in den echten Handel wagen. Wenn Sie einen persönlichen Bereich registrieren, wird standardmäßig auf der Registerkarte "Demo" unter "Meine Konten" ein Demokonto mit einer virtuellen Währung von USD 10 000 erstellt. Sie können mehr Demo-Konten erstellen, da dies auf sehr einfache Weise möglich ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Demo-Konto in Ihrem persönlichen Bereich zu erstellen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem persönlichen Bereich an.
  2. Wechseln Sie zum Bereich "Demo" im Bereich "Meine Konten".
  3. Klicken Sie auf Neues Konto eröffnen.
  4. Sie erhalten alle Kontotypen, für die Demokonten verfügbar sind. Klicken Sie unter dem gewünschten Kontotyp auf Demo testen.
  5. Auf der nächsten Seite können Sie auswählen, welche Handelsplattform Sie möchten. Sie können auch die Hebelwirkung, den Startsaldo, die Kontowährung, den Spitznamen des Kontos und ein Handelskennwort einrichten.
  6. Klicken Sie auf Konto erstellen.
Herzlichen Glückwunsch, der Registerkarte "Demo" im Bereich "Meine Konten" wird ein neues Demo-Konto hinzugefügt.

Beachten Sie, dass Demo-Konten für Standard Cent-Konten nicht verfügbar sind.

Was tun, wenn mein Handelskonto fehlt?

Wenn Sie sich in Ihrem persönlichen Bereich anmelden und feststellen, dass ein Konto vollständig fehlt, liegt der wahrscheinlichste Grund darin, dass es aufgrund von Inaktivität archiviert wurde.

In diesem Fall finden Sie hier Ihr Konto:
  1. Melden Sie sich in Ihrem persönlichen Bereich an.
  2. Klicken Sie unter Meine Konten auf die Registerkarte Archiviert.
  3. Eine Liste der archivierten Konten wird angezeigt. Wenn sich Ihr fehlendes Konto hier befindet, können Sie auf "Reaktivieren" klicken, um es wieder verwendbar zu machen.
Handelskonten werden archiviert oder bei Demokonten gelöscht, wenn sie für einen bestimmten Zeitraum nicht verwendet werden.
  • Für echte Konten: 90 Tage Inaktivität (MT4) oder 15 Tage Inaktivität (MT5)
  • Für Demokonten: 180 Tage Inaktivität (MT4) oder 21 Tage Inaktivität (MT5)
Ein archiviertes Konto unterliegt Einschränkungen und wird im persönlichen Bereich nicht mehr angezeigt. Folgen Sie dem Link für einen detaillierten Artikel über archivierte Konten.


Welche Art von Konto soll ich wählen?

Exness bietet verschiedene Kontotypen, die günstige Bedingungen für verschiedene Handelsstile bieten sollen. Es ist unmöglich, einen bestimmten Kontotyp zu empfehlen, ohne die persönlichen Vorlieben oder den Handelsstil zu kennen. Wir können jedoch die Funktionen jedes Kontotyps erläutern und Sie dazu ermutigen, diese weiter zu untersuchen, um die perfekte Passform zu finden.


Standardkonten
  • Standard
  • Standard Cent
Standardkonten sind für alle Händler konzipiert, da die Bedingungen in der Regel typisch sind und weit verbreitet sind. Das Hauptmerkmal dieser Konten sind die niedrigen Mindesteinzahlungen, die bei 1 USD beginnen und für Anfänger sehr zugänglich sind. Darüber hinaus bietet Standard Cent Cent-Lots an, die viel kleinere Handelsvolumina ermöglichen, was ein geringeres Risiko bedeutet. Mit anderen Worten, eine verzeihendere Erfahrung.

Generell bieten wir Standardkonten für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Professionelle Konten
  • Profi
  • Null
  • Rohaufstrich
Die Professional-Konten bieten speziellere Handelsbedingungen für Händler, die ihren Handelsstil und ihre Bedürfnisse verstehen. Pro-Konten richten sich im Großen und Ganzen an erfahrene Händler, die sowohl Markt- als auch Sofortausführungstypen anbieten. Zero- und Raw-Spread-Konten bieten mehr Kontrolle über den Spread eines Händlers.

Im Allgemeinen werden erfahrene Händler die verschiedenen Funktionen, die mit professionellen Konten angeboten werden, besser verstehen. Dies sind also die ihnen vorgeschlagenen Kontotypen.


Welche Informationen benötige ich bei der Registrierung?

Wenn Sie sich bei Exness registrieren, benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse und eine aktive Telefonnummer aus Ihrem Wohnsitzland.

Während die E-Mail-Adresse ganz am Anfang benötigt wird, erfolgt die Angabe der Telefonnummer zu einem späteren Zeitpunkt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die E-Mail-Adresse noch nie zuvor zur Registrierung bei Exness verwendet worden sein darf.

Einige andere Informationen, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt benötigen, um Ihren persönlichen Bereich zu überprüfen und aktiv zu halten, sind:
  • Identitätsprüfungsdokumente (POI-Überprüfung)
  • Adressüberprüfungsdokumente (POR-Überprüfung)


Kann ich meine Kontowährung ändern?


Nein. Es ist nicht möglich, die Kontowährung zu ändern, die während der Erstellung des Handelskontos in Ihrem persönlichen Bereich festgelegt wurde. Wenn Sie eine andere Kontowährung festlegen möchten, erstellen Sie bitte ein neues Handelskonto in Ihrem vorhandenen persönlichen Bereich.

Es ist nicht erforderlich, sich erneut bei Exness zu registrieren. Ein neues Handelskonto in Ihrem vorhandenen persönlichen Bereich reicht aus, um die Währung dieses Handelskontos festzulegen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Real- und einem Demo-Konto?

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie mit realen Konten mit realen Geldern handeln, während Demokonten virtuelles Geld ohne realen Wert für den Handel verwenden.

Abgesehen davon sind die Marktbedingungen für Demo-Konten genau die gleichen wie für Real-Konten, sodass sie sich ideal zum Üben Ihrer Strategien eignen. Darüber hinaus sind sie für jeden anderen Kontotyp als Standard Cent verfügbar.

Wenn Sie ein Demo-Konto selbst ausprobieren möchten, melden Sie sich an und erhalten Sie sofort virtuelles Geld (USD 10.000) zum Üben.
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!