Tesla ist bei lokalen Dips. Zeit zu kaufen?

Tesla ist bei lokalen Dips. Zeit zu kaufen?

Dieser Artikel beschreibt, wie Tesla jetzt an der Börse positioniert ist, welchen Gegen- und Rückenwind es hat und welche Analysten prognostizieren.

Spannungen zwischen den USA und China

Joe Biden hat 25% Zölle auf importierte chinesische Elektrofahrzeuge von Donald Trump auferlegt. Infolgedessen plant Elon Musks, sein Werk in Shanghai zu erweitern und es zu einem globalen Exportzentrum zu machen, das ruiniert wurde. Dies ist für Tesla nicht vorteilhaft, weshalb das Unternehmen jetzt wahrscheinlich den Anteil der chinesischen Produktion an seiner globalen Produktion verringern wird.

Was in China passiert, bleibt in China

Es gab Streitigkeiten darüber, wie Tesla mit Verbraucherdaten umgeht und ob diese gegen die nationalen Sicherheitsvorschriften verstoßen können. Infolgedessen erklärte sich Tesla bereit, bis Ende Juni ein Rechenzentrum in Shanghai zu errichten und die von Teslas-Fahrzeugen gesammelten Daten vor Ort zu speichern.

Der Teslas-Umsatz in China wächst

Die Teslas-Verkäufe in China sind trotz des regulatorischen Drucks der chinesischen Regierung gestiegen. Das Unternehmen erzielte im ersten Quartal 2021 in China einen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar, dreimal so viel wie vor einem Jahr, und macht 30% des gesamten Teslas-Umsatzes aus.

Der Wettbewerb wird heißer

Tesla ist jedoch nicht der einzige Hersteller von Elektrofahrzeugen in China. Es konkurriert mit Nio, das in China sehr beliebt ist. Außerdem wächst der Wettbewerb um Elektrofahrzeuge rund um den Globus: Lucid Motors, Ford und Volkswagen.

Chipknappheit

Es gibt weltweit einen Chipmangel, der sowohl für Hersteller von Elektrofahrzeugen als auch für Tesla erhebliche Probleme mit sich bringt. Es kann jedoch nicht nur für Tesla als negativer Faktor angesehen werden, sondern ist eine Herausforderung für die gesamte EV-Branche und auch für andere von Chips abhängige Sektoren. Außerdem wird es nur ein vorübergehender Rückschlag sein.

Kaufen oder nicht kaufen?

Dies ist eine schwierige Frage, da einige Analysten der Ansicht sind, dass Tesla mehr Spielraum hat, um weiter zu fallen, während andere gleichzeitig prognostizieren, dass Tesla in die Höhe schnellen wird. Zum Beispiel erwartet Wedbushs Dan Ives, dass Tesla 1000 Dollar erreicht! Ist es nicht zu optimistisch, was denkst du?

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, gibt es im Moment mehr Gegenwind als Rückenwind, aber Tesla steigt tendenziell, egal was passiert. Wenn also ein Unternehmen wie Tesla vor Ort ist, wird es wahrscheinlich Käufer anziehen, da es viele Investoren hat, die an das Unternehmen glauben, und es ist immer noch der führende Hersteller von Elektrofahrzeugen. Schauen wir uns an, was die Charts uns sagen werden!

Technische Analyse

Tesla ist aus dem aufsteigenden Kanal ausgestiegen. Es nähert sich der psychologischen Marke von 600,00 $. Da der RSI-Indikator noch nicht unter dem Niveau von 30,00 liegt, kann die Aktie auf dieses Unterstützungsniveau fallen. Der Rückgang sollte jedoch an diesem Punkt aufhören, da die Aktie bereits unter der unteren Linie der Bollinger Bands liegt und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt knapp unter 600 USD ein starkes Hindernis darstellt. Wenn es sich umkehrt, kann es Widerstandsniveaus bei dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von 680,00 USD und Hochs Ende April von 750,00 USD erreichen.

Tesla ist bei lokalen Dips. Zeit zu kaufen?

Sie wissen nicht, wie man Aktien handelt? Hier sind einige einfache Schritte.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Forex Trader App oder Metatrader 5 heruntergeladen haben . Mit Forex können Sie Aktien nur über diese Software handeln.
  2. Eröffnen Sie ein Konto bei Forex Trader oder das MT5-Konto in Ihrem persönlichen Bereich .
  3. Mit dem handel beginnen!
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!